Unser Hobby

In Stichpunkten zusammengefasst ist Unser Hobby die Erhaltung jeglicher alter Technik die Unser Interesse weckt.

In erster Linie sind es Nutzfahrzeuge vom Traktor über Baumaschinen bis zum LKW.

Aber „leichte“ Fahrzeuge zB. PKW haben sich ebenfalls in unser Interessengebiet „geschlichen“.

Erhaltung heißt Restaurierung, Instandhaltung und Betrieb unter Realbedingungen.

Jeder hat seine eigenen Fahrzeuge die Personenbezogen vorgestellt werden.

Ebenso gibt es Exponate in Gemeinschaftseigentum.

In vielen Jahren haben sich so manche Fahrzeuge und Maschinen angesammelt.

Andere sind im Lauf der Jahre auch wieder veräussert worden.

Ebenso hat sich ein beachtlicher Bestand an Ersatzteilen und technischer Unterlagen angesammelt.

Um all das unter Dach zu bekommen haben wir im Lauf der Jahre auch so manches Gebäude in „Beschlag“ genommen.

Die einen sind Eigentum die anderen angemietet.

Auch über all diese Dinge werden wir bei fortschreitendem Aufbau dieser Seite berichten.





Wenn sich also hinter einigen Rubriken im Moment noch nichts verbirgt so sind wir einfach noch nicht dazu gekommen.

Aber wir arbeiten ständig daran.


„Uns“ Die Einzelpersonen


Kurt Theopold


Sascha Theopold


Gerd Neuwohner


Jens Neuwohner


Gemeinschafts-Aktivitäten


Was ist „Der Maschinentelegraph“ ?

Aufgrund der stetig steigenden Allgemeinkosten ist man mittlerweile auch in kostspieligen Hobbybereichen, wie der Erhaltung von Alttechnik und Altfahrzeugen, darauf angewiesen seine Aktivitäten und Fähigkeiten zu bündeln.

Um sich nicht mit „Vereinspolitik“ beschäftigen zu müssen haben sich hier einige Personen zu einer losen Interessengemeinschaft zusammengefunden.

Die nachfolgend ein wenig genauer beschriebenen Personen kennen sich bereits über viele Jahre, weshalb sich viele gemeinschaftliche Aktivitäten gebildet haben, über die Wir auf dieser Web-Site berichten möchten.

Der Maschinentelegraph welcher auf Schiffen als Fahrstufenregler eingesetzt wurde dient hier als „Rubrikenregler“ für die Navigation auf der Website.

Er ist eben so Neutral, was die Themen der Rubriken anbelangt, wie Faszinierend von seiner Ursprünglichen Verwendung und Funktion.

Daher wählten Wir ihn als Aufmacher zu unserem Internetauftritt.


Die drei Hauptrubriken sind wie folgt zu verstehen:


Langsame Fahrt = Fahrzeuge für niedrige Geschwindigkeiten wie Traktoren, Baumaschinen und ähnliches

Halbe Fahrt = Fahrzeuge für mittlere Geschwindigkeiten wie LKW usw.

Volle Fahrt = Fahrzeuge für höhere Geschwindigkeiten wie PKW usw.